The "Rinspeed" Story

THE "RINSPEED"-STORY

1977: Anfang der RINSPEED GARAGE (RINSPEED = Gründer Frank M. RINderknecht) mit Import von Sonnendächern aus USA und Herstellung von Behindertenfahrzeugen.

1979: Erster Auftritt am Auto-Salon in Genf, Premiere des VW Golf Turbo auf Basis des GTi, Präsentation des ersten auf dem Markt erhältlichen Rechteckscheinwerfer-Bausatzes. Gründung der RINSPEED AG.

1981: Präsentation des RINSPEED Aliporta, dem international bekannten VW Golf mit Flügeltüren Umzug von Küsnacht ins Zentrum der Stadt Zürich.

1982: Übernahme der AMG-Exclusiv-Vertretung für die Schweiz.
 
1983: Erstes Porsche Exponat RINSPEED Porsche 939 Targa am Auto-Salon in Genf.

1985: Première des RINSPEED R69 Turbo auf der Basis des Porsche 911 Turbo mit Inspiration des Ferrari Testarossa.

1986: Betriebserweiterung an der Zürcher Adresse, Anbau eines Showrooms. 

1988: Übernahme der AC SCHNITZER-Exclusiv-Vertretung für die Schweiz. Erstmalige Verwendung von PES-(Poly-Ellipsoid)-Scheinwerfern an einem Porsche-Ausstellungsfahrzeug.

1990: Umzug in grössere und modernere Lokalitäten in Zumikon, unweit von Zürich. Kooperation mit Mercedes-Benz und AMG.

1991: Vorstellung des RINSPEED Porsche Turbo Speedsters, der weltweit schnellsten Version, am  Genfer Auto-Salon.

1992: Kreation des mit 420 Zirkuspferden bemalten RINSPEED Nissan SpeedArt by Rolf Knie.

1993: Präsentation des giftgrünen RINSPEED Viper Veleno. Übernahme der A!Avantgarde-Exclusiv-Vertretung für die Schweiz.

1994: Weltneuheit RINSPEED Bugatti Cyan am Genfer Auto-Salon vorgestellt.

1995: Weltneuheiten RINSPEED Roadster R und SC-R als Eigenmarke am Genfer Auto-Salon vorgestellt. Erster Auftritt der „Rinspeed Formula One World“ am Genfer Auto-Salon.

1996: Weltneuheit RINSPEED Yello Talbo als Eigenmarke am Auto-Salon in Genf in Zusammenarbeit mit der weltbekannten Musikgruppe Yello. Gross-Attraktion „Sport-Arena“ auf über 2’000m² Fläche mit High-Tech-Interaktiv-Simulatoren.

1997: Weltneuheit RINSPEED Mono Ego als einiges einsitziges Fahrzeug der Welt in Zusammenarbeit mit dem französischen Couturier Jean-Charles de Castelbajac vorgestellt. Gross-Attraktion „Sport-Arena“ auf über 2‘000m² Fläche mit High-Tech-Interaktiv-Simulatoren.

1998: Weltneuheit RINSPEED E-Go Rocket als zukunftsgerichtetes, einsitziges Fahr-zeug,  inspiriert von den Salzseen-Rekordfahrzeugen. Gross-Attraktion „Adventure Drive“ auf über 2‘000m² Fläche als erste Indoor-Offroad-Strecke des Auto-Salon Genf.

1999: Weltneuheit RINSPEED X-Dream als neues Mobilitätskonzept „Multi Utility Vehicle (M.U.V.)“ auf Mercedes-Benz Technik aufgebaut. Gross-Attraktion „Adventure Drive“ auf über 2‘000m² Fläche als Indoor-Offroad-Strecke des Auto-Salon Genf.

2000: Weltneuheit RINSPEED Tatooo.com - ein Pick-Up im Hot Rod Stil der fünfziger Jahre, mit   dem "X-Tra-Lift".

2001: Weltneuheit RINSPEED Rone - der flachste und umweltfreundlichste Sportwagen der Welt.

2002: Weltneuheit RINSPEED Presto - der verwandlungsfähige Cityflitzer und Roadster mit Bi-Fuel-Antrieb.

2003: Weltneuheit RINSPEED Bedouin - der orientalische Verwandlungskünstler mit Erdgasantrieb.

2004: Weltneuheit RINSPEED Splash - in Deinen kühnsten Träumen.

2005: Weltneuheit RINSPEED Senso - das sinnlichste Auto der Welt. Weltneuheit RINSPEED Chopster - schneller, flacher, breiter.

2006: Weltneuheit RINSPEED zaZen - automobile Erleuchtung. Weltrekord über den Ärmelkanal mit dem RINSPEED Splash.

2007: Weltneuheit RINSPEED eXasis - ätherische Transparenz.

2008: Weltneuheit RINSPEED sQuba - erstes Tauchauto mit null Emissionen, null Umweltbelastung, in den sieben Meeren dieser Welt Verkauf aller Tuning-Aktivitäten an Mansory Switzerland AG.

2009: Weltneuheit RINSPEED iChange - „iChange“ ändert seine Form - und das automobile   Denken.

2010: Weltneuheit RINSPEED UC? - knuffiger E-Flitzer gegen den Verkehrsinfarkt.

2011: Weltneuheit RINSPEED Bamboo - die Natur als Muse. Lifestyle ohne Reue.

2012: Weltneuheit RINSPEED Dock+Go - viel mehr als nur ein Automobil.

2013: Weltneuheit RINSPEED microMAX - Raum neu definiert.

2014: Weltneuheit RINSPEED XchangE - nicht mal Fliegen ist schöner!

2015: Weltneuheit RINSPEED Budii - Roboter-Freund auf Rädern.

2016: Weltneuheit RINSPEED Etos - Nie alleine! Persönlicher Autopilot und Drohne an Bord.

2017: Weltneuheit RINSPEED Oasis - Urbane Mobilität à la carte - eigener Garten inklusive.


RINSPEED heute:

Rechtsform :     Aktiengesellschaft in Privatbesitz
Geschäftsführer:     Frank M. Rinderknecht
Tätigkeiten:     Mobilitätskonzepte, Nachhaltigkeitskonzepte, Prototypenbau, Innovations- und Event-Marketing-Beratungen
Umsatz:         Nicht publiziert

PDF The "Rinspeed" Story

Aktuelles

Auto-Salon Genf 2017
Rollender Kleingarten für den Groß...
Navi mehr lesen

Trenner

CES Las Vegas 2017
Rollender Kleingarten für den Groß...
Navi mehr lesen

Trenner

Navi Übersicht Aktuelles

Rinspeed Image Film

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
Rinspeed AG
Strubenacher 2-4
Postfach 181
CH-8126 Zumikon
Fon: +41-44-918.23.23
info@rinspeed.com
   
   
© 2017 Rinspeed AG